18.01.2019

Messebau und Nachhaltigkeit.

Aluvision Messebau formundraum

Wir machen mehr draus.

Jeder Messestand ist einzigartig und setzt sich aus vielen Einzelkomponenten zusammen. Vieles wird eingelagert und mehrfach verwendet. Je weniger Abfall wir produzieren, umso besser. Aber manche Bestandteile eines Standes lassen sich einfach nicht wiederverwenden. Der größte Anteil dabei liegt in individuell gefertigten Holzelementen. Diese werde bei uns von allen Verbindungselementen befreit und in einer speziellen Maschine zu Holzpellets verarbeitet.

Holzpellets

Diese verbrennen wir in unserer Pelletheizung und heizen damit unsere Räumlichkeiten. So gelingt es uns Abfall in Brennstoff zu verwandeln. Ein Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit.

Wärme

Wenn wir bei Form und Raum eins genug haben – dann sind das Holzabfälle. Dass diese ein großartiger Energieträger sein können, lag beim Bau unseres Gebäudes schon fast auf der Hand. Deshalb wandelt unsere Hackschnitzelanlage verwertbare Holzreste aus dem Rücklauf der Messestände sowie aus unserer Schreinerei in Wärmeenergie um. Das Holz wird zerkleinert, brikettiert, von der 250 kW-Heizanlage aufgenommen und in Wärme umgewandelt. Das funktioniert so gut, dass unser Unternehmen ein kleines Heizkraftwerk geworden ist, und wir neben den eigenen Gebäuden unser Nachbarunternehmen mit Wärme beliefern. In der Summe macht das 40.000 m² Gebäudefläche.

Möchten Sie mehr erfahren?
Kontaktieren Sie uns
Via Email oder Telefon +49 22 25.88 96 0

Wir sind für Sie da...
Schreiben Sie uns, wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

formundraum verstärkt die Mannschaft – jetzt bewerben!